Oscar-Romero-Preis 2018

Informationen für Nominierungen und Bewerbungen

 

Mit dem Oscar-Romero-Preis zeichnet der Bonner Förderkeis Oscar-Romero-Haus e.V. Einzelpersonen und Initiativen aus dem Köln-Bonner Raum aus, die sich in überzeugender Weise mit  Ausgegrenzten und Entrechteten unserer Gesellschaft für eine gerechte, solidarische und in Übereinstimmung mit der Schöpfung lebende Welt einsetzen und durch ihren Einsatz und ihr Vorbild auch unsere Region menschlicher machen.

 

Wollen Sie Ihre eigene Initiative oder Gruppe für den Oscar-Romero-Preis vorschlagen? Oder kennen Sie eine Initiative im Köln-Bonner Raum, von der Sie richtig begeistert sind? Dann schlagen Sie sie vor.

 

Bewerbungen sollten nicht mehr als drei DIN A4-Seiten umfassen und können Photos, Presseartikel oder Ähnliches enthalten. In der Bewerbung stellen Sie uns bitte kurz dar, was das Anliegen der Initiative ist und warum die Gruppe aktiv wurde. Insbesondere würden wir uns freuen, wenn Sie erläutern könnten, welche Verbindung Sie zwischen den Zielen und Aktionen der von Ihnen vorgestellten Gruppe zu unserer Ausschreibung sehen.

 

Weiterhin interessieren wir uns für die Arbeitsweise der beteiligten Personen: 

Etwa wie viele Personen engagieren sich aktiv in der Initiative?

Handelt sich z.B. um die Initiative einer Einzelperson, von wenigen oder einer größeren Gruppe?

Wie lange besteht die Initiative schon und gibt es, wenn mehrere Personen beteiligt sind, regelmäßige Treffen oder auch Aktionen?

Schließlich würden wir auch gerne etwas über die Struktur/Organisationsform der Gruppe oder über geplante oder mögliche zukünftige Aktivitäten erfahren.

Zur Kontaktaufnahme sollte die Bewerbung Ihre Adresse und Telefonnummer enthalten. Für den Fall, dass Sie eine Gruppe vorschlagen, der Sie nicht selbst angehören, bitten wir Sie, uns möglichst auch eine/n Ansprechpartner/in mit Telefonnummer und Postadresse zu nennen.

Der Preis ist mit 1.000 € dotiert.

Ab sofort können Sie Ihre Bewerbungen und Vorschläge bis zum 31. Januar 2019 möglichst per Mail an

romeropreis2018@gmx.de

oder an den

Förderkreis Oscar-Romero-Haus e. V.
Jury Romeropreis 2018
Heerstr. 205
53111 Bonn

einreichen.

 

Rückfragen bitte an romeropreis2018@gmx.de
oder 0228/213597.

Advertisements

Ab jetzt: KüfA und Kneipe jeden zweiten Donnerstag in der alte VHS!

Manche wissen es bereit, das Rhizom e.V. hat das Gebäude der ehemalige VHS bis Ende des Jahres gemietet, und da wuselt es mit Menschen und Initiativen!

Daswegen zieht auch für dieser Zeit die Küche für Alle umund hat ihre Hauptquartier (und Küche!) nun dort. Ihr bekommt also nun dort jeden zweiten Donnerstag (1. und 3. des Monats) um 20Uhr leckeresveganes Essen gegen Spende! Die Adresse ist    Kasernenstraße 50.

Mehr über die VHS und die Aktivitäten dort erfährt mensch derzeit auf Facebook https://www.facebook.com/altevhsbonn/. Eine Webseite ist im Aufbau…

Und wir hoffen sehr, dass der Ort länger benutzt wird!!

Wir sehen uns bei der Küfa!